Drehscheiben

Allgemeine Beschreibung

Drehscheiben sind Druckstücke, bestehend aus 2 oder 3 Teilen, von denen ein bzw. 2 Teile sich drehen lassen und dabei durch ausgestanzte Fenster bestimmte Informationen freigeben.

Formate

3-teilige komplett runde Drehscheiben mit Durchmesser von 10 cm bis 25 cm
  2-teilige Drehscheiben mit rundem Drehrad und rechteckigem Mantel können Formate von DIN A6 bis DIN A4 mit Zwischengrößen haben

Farbigkeiten

einfarbig bis mehrfarbig, nahezu ohne Einschränkung

Papiere

Papier, meist Chromosulfatkarton, mit einem Flächengewicht von 250 bis 350 g/m2

Ausrüstung/ 

Veredelung

ein- oder zweiseitige UV-Lackierung
ein- oder zweiseitige Folienkaschierung (matt oder glänzend)

Verarbeitung

mittig mit einem Achsniet versehen
  Stanzung von Informationsfenstern sowie der Kontur